Unser Gas ist leer!

Gerade acht Wochen unterwegs und unsere tolle Gasflasche ist schon leer!?! Vorgestern Abend beim Anbraten von Hähnchenschnitzeln war plötzlich Schluss mit Kochen. Und das, obwohl wir seit Beginn unsere Reise „nur“ morgens jede Menge Schwarztee und abends täglich ein Menü zubereiten? Die Flasche war beim Start doch noch gut halbvoll… Glücklicherweise wurde unser Abend von einem Luxemburger Paar gerettet, das unsere Pfanne zehn Minuten auf dem wohnwageneigenen Elektroherd weiterbruzzeln ließ.

Am nächsten Morgen dann also ab zum Campingplatzbesitzer und fragen, wo wir ein neues Gasfläschchen herbekommen. Trotz einer überaus unverständlichen Erklärung (komm, zeig mir einfach auf Google Maps wo es ungefähr sein müsste) konnten wir den Händler an der breiten Ausfallstraße irgendwie finden. Zum Glück haben wir eine genormte und überall verfügbare Pfandflasche an Bord, welche es auch in Marokko gibt…..

20171008_181145

Wir durften uns sogar die „schönste“ Flasche aussuchen😂😂😂; die leere haben wir aber besser doch nicht eingetauscht, sondern gleich eine „neue“ plus Gas gekauft. Zusammen sieben Euro (in Deutschland wären das 49 Euro!) – ob dieses Prachtexemplar wohl in Germany jemand eintauschen wird???

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s